Krabbenpulen

Donnerstag, 29.August, Übungseck der Büsumer Speeldeel:

 

90 Pfund Krabben für das " längste Krabbenbrot der Welt" pulten von links Rita Kremin, Sabine Nehlsen, Inge Lettkemann, Lotti Schoer, Vera Timm, Elfriede Springer, Ingrid Hansen, Rieke Elsen, Ira Wensien und Inge Santjer für die 4. Büsumer Krabben– und  Fischtage, die vom 30.8. bis 1.9.2002 durchgeführt wurden.

Am Samstag, 31.August verkauften die Damen der Speeldeel dann das vom Nordseebäcker Matthias Kruse gebackene Krabbenbrot ( 40 Stück = ca. 12 Meter Länge) und trugen damit zur Finanzierung des Festes bei.

 

zurück     zum nächsten Bild


 

 
Top